Alex
„Lass mich mit deinem Gezappel in Ruhe, ich muss die Musik fühlen!“ Ungefähr so fühle ich mich immer wieder auf diversen Konzerten. Es kommt doch auf die ganzen kleinen Teile an, die das Ganze erst so toll machen. Und diese Faszination will ich mit euch teilen, also folgt mir auf meine kleine Reise durch alle Genres.
Kolumne

Bon Jovi sind eine Klette am Bein der ganz Großen

„You Give Love A Bad Name“, „We Weren’t Born To Follow“, „Wanted Dead Or Alive“, „Have A Nice Day“, „Livin‘ On A Prayer“ und natürlich „It’s My Life“. Das sind alle Tracks, die eine aktuelle Daseinsberechtigung haben. Der Rest ist

Kolumne

Tim Lambesis | Eine Gewissensfrage

Michael Jackson hat angeblich Kinder vergewaltigt, Chris Brown hat Rihanna übel zugerichtet und Tina Turner hat von ihrem Bühnenpartner auch lange Zeit immer richtig was auf den Deckel bekommen. Und naja, Tim Lambesis (As I Lay Dying) hat einen Auftragsmörder

Review: Trivium - Shogun
Kolumne

Triviums persönlicher Feldherr

Wenn man sich umhört und -schaut, dann wird einem schnell bewusst, dass eingefleischte Fans „Shogun“ eindeutig als ihren Favoriten unter den Trivium-Alben ansehen. Und ich frage mich: warum eigentlich? Was macht „Shogun“ besser als seine Vorgänger oder eben auch seine

Review: Amon Amarth - Berserker
6.5
Reviews

Amon Amarth – Berserker | Meh-serker

Zweiter großer Death-Metal-Release dieses Jahr, Freunde! Amon Amarth geben sich die Ehre und schenken und mit „Berserker“ 56 Minuten schwedischen Export-Lärm. Aber lasst euch sagen: so zerstörerisch, wie der Titel vermuten ließe, wird es leider nicht. Los geht die Platte

1 2 5